Kurzbericht von der 419. RSK-Sitzung

Datum: 
03.09.2009

Die RSK verabschiedete die Stellungnahme zur "Gefährdung des Sicherheitsbehälters von DWR durch Wasserstoffreaktionen infolge der Zünderwirkung von passiven autokatalytischen Rekombinatoren".

Sie behandelte das Positionspapier „Rechnergestützte Sicherheitsleittechnik für den Einsatz in der höchsten Sicherheitskategorie in deutschen Kernkraftwerken“ des RSK-Ausschusses „Elektrische Einrichtungen“. Zusammenfassend verwies der RSK-Vorsitzende auf die intensiv geführten Diskussionen im Ausschuss. Diese Diskussionen würden derzeit auch international geführt. Die RSK ist der Auffassung, dass der Ausschuss das Thema unter Berücksichtigung der internationalen Fortentwicklung sowie neuerer Konzeptdiskussionen von VdTÜV und VGB weiter verfolgen soll.