Kurzbericht von der 471. RSK-Sitzung

Datum: 
11.12.2014

Die RSK wurde über die Ergebnisse der 69. Sitzung des KTA unterrichtet. Die Stellungnahme des RSK-Ausschusses ANLAGEN- UND SYSTEMTECHNIK zur „Ausbildung und Auswirkungen eines Deionatpfropfens beim Dampferzeugerheizrohrleck" wurde zur Kenntnis genommen. Die Beratung der Stellungnahmen "Neutronenflussschwankungen, Verformungen von Brennelementen; Schäden an Hüllrohren, Abstandshaltern, Niederhaltefedern und Zentrierstiften" wurde abgeschlossen, es folgt noch eine redaktionelle Anpassung. Die Beratung der Stellungnahme "Scheibenübergreifende Unverfügbarkeiten aufgrund elektrischer Kopplungen zwischen redundanten Scheiben des Notstromsystems deutscher Kernkraftwerke" wurde fortgesetzt.

Die RSK verabschiedete ihr langjähriges Mitglied Herrn Michael Sailer.