Dipl.-Ing. Uwe Stoll

Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH

Dipl.-Ing. Moskauer Energetisches Institut 1985

Seit 1990 Mitarbeiter bei KWU, Siemens, FANP, AREVA

Arbeitsschwerpunkte: Sicherheits- und Störfallbeherrschungskonzepte sowie generische Sicherheitsfragen DWR/SWR, LOCA- und non-LOCA-Störfallanalysen, Inbetriebsetzung DWR, Ursachenklärung und Bewertung außergewöhnlicher Ereignisse in KKW

seit 2004 Mitglied im Präsidium des KTA

seit 2009 Vorsitzender des Präsidiums des KTA

seit 2006 Mitglied RSK-RB

seit 2016 Wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH