Kurzbericht von der 459. RSK-Sitzung

Datum: 
20.06.2013

Die Stellungnahme "Konkretisierung von Anforderungen im Zusammenhang mit der 10-h-Autarkie bei zivilisatorischen Anforderungen von außen (Notstandsfälle)" wurde verabschiedet. Die RSK wurde über ein Vorkommnis im schwedischen Kernkraftwerk Forsmark 3 am 30.05.2013 „Manueller Start der Notstromdiesel nach Ausfall der Netzversorgung“ sowie im schweizerischen Kernkraftwerk Gösgen am 30.06.2012 „Reaktorschnellabschaltung durch Fehlauslösung von Reaktorschutzsignalen“ und über den aktuellen Sachstand zu Brennelementverformungen im Kernkraftwerk Philippsburg, Block 2, informiert. Die Beratungen zum Verständnis der Sicherheitsphilosophie wurden fortgesetzt.