Kurzbericht von der 453. RSK-Sitzung

Datum: 
13.12.2012

Die RSK beriet die Vorgehensweise für die Bearbeitung eines BMU-Beratungsauftrages zum Schutz von IT-Systemen in kerntechnischen Anlagen. Die Stellungnahme ""Netzstabilität" - Rückwirkungen von Stabilitätsproblemen im deutschen Stromnetz auf elektrische und leittechnische Einrichtungen von Kernkraftwerken und Sicherstellung der notwendigen elektrischen Energieversorgung dieser Anlagen aus dem Netz" wurde verabschiedet. Weitere Stellungnahmen wurde andiskutiert, sie sollen in den nächsten beiden Sitzungen abschließend beraten und verabschiedet werden.