Kurzbericht von der 433. RSK-Sitzung (Sondersitzung)

Datum: 
17.03.2011

Die RSK wurde von der GRS zum aktuellen Sachstand in der japanischen Anlage Fukushima-I informiert. Das BMU bat die RSK um die Erstellung eines Anforderungskataloges für die sicherheitstechnische Überprüfung deutscher Kernkraftwerke unter Berücksichtigung der Vorkommnisse in Fukushima. Die RSK erstellte einen entsprechenden Entwurf des Anforderungskataloges, der von einem Redaktionsteam für die Verabschiedung auf der nächsten Sitzung fortgeschrieben werden soll.