Kurzbericht von der 429. RSK-Sitzung

Datum: 
14.10.2010

Die RSK wurde vom BMU über den Beratungsauftrag „Durchführung von ganzheitlichen Ereignisanalysen“ informiert. Die Regelvorhaben der 65. Sitzung des KTA am 16.11.2010 wurden von der RSK vorbereitet.

Die RSK verabschiedete die Neufassung der „Rahmenempfehlungen für die Planung von Notfallschutzmaßnahmen durch Betreiber von Kernkraftwerken“, die noch von der SSK gebilligt werden muss.

Die RSK wurde über den Sachstand der Arbeiten in den Ad-hoc AGs „Nachstörfallphase“ und „Einsatz rechnerbasierter Leittechnik“ informiert.