Kurzbericht von der 376. RSK-Sitzung

Datum: 
07.10.2004

Die RSK befasste sich mit zwei weiteren Themen im Rahmen der Fortschreibung des kerntechnischen Regelwerks (Kurzbericht 368. RSK-Sitzung vom 11.12.2003). Sie beriet zum einen eine übergeordnete risikoorientierte Klassifizierung der Einwirkungen von innen/außen einschließlich der dabei anzuwendenden Sicherheitsanforderungen und zu Grunde zu legenden Nachweisziele. Zum anderen wurden die heute an die digitale Leittechnik im Reaktorschutz zu stellenden grundlegenden Anforderungen erörtert. Die Ergebnisse beider Beratungen werden in die Fortschreibung der RSK-Leitlinien einfließen.