Kurzbericht von der 479. RSK-Sitzung

Datum: 
09.12.2015

Die RSK wurde vom Ausschuss DRUCKFÜHRENDE KOMPONENTEN UND WERKSTOFFE (DKW) über die Beratung zur Primärkreis-Dekontamination in der Anlage Biblis, Block A, sowie über ein meldepflichtiges Ereignis (ME) im Kernkraftwerk Gundremmingen: „Lösen eines Brennstabbündels vom Brennelementkopf“ informiert. Die Empfehlung "Anforderungen an die Brennelement-Lagerbeckenkühlung" wurde verabschiedet. Die AG Robustheitsanalyse stellte ihr Bewertungsschema zur "Bewertung der Umsetzung von RSK-Empfehlungen im Nachgang zu Fukushima" vor.