Kurzbericht von der 489. RSK-Sitzung

Datum: 
07.12.2016

Die RSK beriet den Entwurf der Empfehlung „Anregung des Reaktorschutzsignals DAF 1 bei einer Sekundärseitigen Druckprüfung eines Dampferzeugers“ des RSK-Ausschusses REAKTORBETRIEB. Sie stellte fest, dass aus diesem Ereignis keine weiteren generischen Empfehlungen abzuleiten sind, eine Stellungnahme ist daher nicht notwendig. Die Beratung der Stellungnahme "Randbedingungen der Nachweisführung zur Störfallbeherrschung" wurde begonnen, sie wird in einer der nächsten Sitzungen fortgesetzt. Die RSK wurde über die Beratungen des Ausschusses DRUCKFÜHRENDE KOMPONENTEN UND WERKSTOFFE zu den Ultraschallanzeigen in den Reaktordruckbehältern (RDB) der belgischen Kernkraftwerke Doel-3 und Tihange-2 informiert, die weitere Vorgehensweise soll in den nächsten Sitzungen festgelegt werden.