Kurzbericht von der 496. RSK-Sitzung

Datum: 
06.09.2017

Das BMUB legte der RSK Beratungsaufträge zum "Alterungsmanagement im Bereich der Elektro- und Leittechnik" sowie zu "Beitragenden Faktoren zur Bildung von Oxidschichten an Brennstabhüllrohren von Brennelementen in deutschen Druckwasserreaktoren" vor, die RSK beauftragte die fachlich betroffenen Ausschüsse mit der weiteren Bearbeitung. Der Ausschuss ANLAGEN- UND SYSTEMTECHNIK (AST) stellte der RSK seine Beratungen zum Thema „Konkurrierende Schutzziele“ vor.  Die RSK verabschiedete die Stellungnahme "Bewertung der Umsetzung von RSK-Empfehlungen im Nachgang zu Fukushima".